Einsätze 2012

Einsatz 68 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
18.12.2012 00:03 Uhr 00:35 Uhr Gannerwinkel
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Gasthaus Schulze
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 67 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
11.12.2012 13:35 Uhr 14:15 Uhr Wittingen
-Lange Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Neef & Stumme
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 66 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.12.2012 08:30 Uhr 09:00 Uhr Wittingen
Achterstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Volksbank
  - ausgelöst durch Wasserdampf

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 65 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
28.11.2012 01:50 Uhr 02:10 Uhr Wittingen
Schützenstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Stadthalle
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 64 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
27.11.2012 15:08 Uhr 17:10 Uhr Gemarktung Darrigsdorf
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Trecker brennt
  Beim Eintreffen stand der Trecker bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp ging mit schwerem Atemschutz (PA) vor und löschte den Brand mit Hilfe von Schaum.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12 TLF 16/25          
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Glüsingen
TSF
zum Seitenanfang

Einsatz 63 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
22.11.2012 09:36 Uhr 10:00 Uhr Wittingen;
Schützenstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Stadthalle
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 62 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
02.11.2012 18:00 Uhr 22:45 Uhr Wittingen;
Marktplatz
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Brandsicherheitswache
  - Candle Light Shopping

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
  LF 16/12 TLF 16/25          
zum Seitenanfang

Einsatz 61 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
02.11.2012 18:00 Uhr 19:00 Uhr Wittingen;
Stadtgebiet
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Brandsicherheitswache / Verkehrssicherung
  - Laternenumzug Candle Light Shopping

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
          MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 60 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
01.11.2012 13:20 Uhr 14:00 Uhr Wittingen;
Nöhre Kreuzung
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Ölspur
  - Ölspur mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW     RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 59 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
22.10.2012 15:20 Uhr 15:45 Uhr Wittingen;
Celler Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Frido Anders
  - kein Feuer

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 58 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
21.10.2012 22:45 Uhr 23:15 Uhr Wittingen;
Lönsweg
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Tisch brennt
  Die Wittinger Kameraden wurden am Sonntagabend zu einem Feuer alarmiert. In einem Wohnhaus hatte ein Kunststofftisch, auf dem eine Kerze stand, angefangen zu brennen.
Schlimmeres konnte durch die Polizei verhindert werden, die den Tisch auf die Terasse beförderten.
Der Tisch wurde mit der Schnellangriffsleitung abgelöscht.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12   LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 57 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
20.10.2012 12:22 Uhr 14:50 Uhr Wittingen;
Suderwittingen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Gebäudebrand
(Herbstübung)
  Herbstübung in Suderwittingen 2012

4. Zug (Wittingen; Erpensen; Suderwittingen; Rade)

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12 MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 56 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.10.2012 14:55 Uhr 16:28 Uhr Wittingen;
Am Zimmerplatz
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Gebäudebrand
(Herbstübung)
  Herbstübung 2012

lesen sie hier weiter...

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

   
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2 DLK 23/12   LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 55 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
03.10.2012 14:05 Uhr xx:xx Uhr Wittingen;
Wunderbüttler Kirchweg
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Emsland Food
  Ausgelöst...

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

   
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2 DLK 23/12   LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 54 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
27.09.2012 09:12 Uhr 09:55 Uhr Wittingen;
Uelzener Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Heisig
  Ausgelöst hatte ein Melder im Aufenthaltsraum.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 53 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
26.09.2012 12:45 Uhr 13:09 Uhr Wittingen;
Bunzlauerstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Misthaufen brennt im Pferdestall
  Beim Eintreffen der Feuerwehr , hatte der Eigentümer das Feuer bereits gelöscht.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW   TLF 16/25          
zum Seitenanfang

Einsatz 52 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
13.09.2012 19:10 Uhr 21:24 Uhr Darrigsdorf
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Trecker brennt in Scheune ( Übung )
  Zugübung:

Szenario: Trecker brennt in Scheune!

3. Zug Wittingen alarmiert!

Wasserentnahme nur durch offenes Gewässer möglich; 2x 300m und 1x 160m lange Leitungen verlegt!

DLK zur Absicherung des Wohngebäudes in Stellung gebracht!

1 Trupp unter PA eingesetzt!

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

   
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2 DLK 23/12   LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Glüsingen
TSF

Feuerwehr Lüben
TSF

Feuerwehr Gannerwinkel
TSF

Feuerwehr Erpensen
LF 8
weitere Einsatzkräfte: Stadtbrandmeister; stellv. Stadtbrandmeister
zum Seitenanfang

Einsatz 51 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.09.2012 10:26 Uhr 10:58 Uhr Wittingen;
Hindenburgwall
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Heinrich Warnecke Haus
  Ausgelöst durch Bauarbeiten.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 50 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
04.09.2012 20:18 Uhr 22:14 Uhr Elbeseitenkanal
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
unbekannter Gegenstand auf ESK
  Die Polizei meldete einen unbekannten Gegenstand der im Elbe-Seitenkanal schwimmt. Beide Feuerwehren suchten ca. 1 Stunde den Kanal ab, bis der Sack geborgen werden konnte.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2   MTF + Boot    
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Vorhop
TSF; TLF 8/W
zum Seitenanfang

Einsatz 46 - 49 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
30.08.2012 14:40 Uhr 15:51 Uhr Rade
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Verkehrssicherung
  Umzugsbegleitung Kinderschützenfest und Lustiger Sonntag

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW         MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 45 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
30.08.2012 14:40 Uhr 15:51 Uhr Rade
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Trecker umgekippt
  Bereits am morgen war ein Trecker in einen Teich gekippt; beim Aufrichten lief Öl aus. Die Kameraden wurden alarmiert um das Öl aufzunehmen.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
    TLF 16/25 RW 2 ÖSA      
zum Seitenanfang

Einsatz 44 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
23.08.2012 17:59 Uhr 18:28 Uhr Wittingen;
Gustav Dobberkau Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA GHS
  Ausgelöst wurde die BMA durch Schleifarbeiten!

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 43 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
09.08.2012 08:53 Uhr 09:28 Uhr Wittingen;
Spittstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Realschule
  Ausgelöst wurde die BMA durch Schleifarbeiten!

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12     DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 42 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
07.08.2012 03:08 Uhr 04:00 Uhr Rade
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Rundballen brennt
  Beim Eintreffen war der Rundballen schon fast runter gebrannt. Der Ballen wurde auseinander geharkt und mit zwei C-Rohren abgelöscht.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25       LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Rade
TSF

Feuerwehr Erpensen
LF8
zum Seitenanfang

Einsatz 41 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
27.07.2012 23:00 Uhr 01:40 Uhr Verbindungsweg zw. Rade
und Ohrdorf
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Bäume auf der Straße
  3 Bäume wurden durch den Sturm entwurzelt. Die Kameraden zersägten die Bäume mit der Motorkettensäge und räumten die Straße.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW 2        
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Rade
TSF
zum Seitenanfang

Einsatz 40 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
20.07.2012 21:14 Uhr 01:27 Uhr Wittingen;
Hafen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Starke Rauchentwicklung; Lagerhalle brennt!
Quelle Text/Bild: AZ-Online (az-online.de)

Diese Meldung kann unter www.az-online.de/nachrichten/landkreis-gifhorn/wittingen/grossbrand-hafen-2426480.html abgerufen werden.
Wittingen. Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden entstanden bei einem Großbrand gestern Abend im Wittinger Hafen. Kartoffelkisten, die hinter einer Lagerhalle abgestellt waren, standen in hellen Flammen, als die ersten Einsatzkräfte am Brandherd eintrafen. Die Halle wurde stark beschädigt.
Der Alarm war um 21.17 Uhr ausgelöst worden. In Wittingen und den umliegenden Ortsteilen heulten die Sirenen. Im Einsatz waren die drei Züge der Wittinger Feuerwehren, die sich aus der Wittinger Stadtfeuerwehr, der Knesebecker Wehr und den umliegenden Ortswehren zusammensetzen.

Rund 60 Brandschützer, darunter auch einige Frauen, kämpften gegen die Flammen, die auch auf die Lagerhalle übergriffen. Im Einsatz war auch die Drehleiter der Wittinger Feuerwehr.

Durch die enorme Hitze verzogen sich die Blechwände der Lagerhalle, so dass das Feuer auf Maschinen, unter anderem Förderbänder und Gabelstapler, übergriff. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde zusätzlich eine Leitung zum einige hundert Meter entfernten Elbe-Seitenkanal gelegt. Die Brandursache muss nun die Tatortgruppe der Gifhorner Polizei klären, die noch am Abend anrückte. Wie das Feuer entstanden ist, können sich Feuerwehreinsatzleiter Oliver Gose und seine Kameraden nicht erklären. Nicht auszuschließen sei, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. Gegen 22 Uhr hatten die Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle. Der Einsatz dauerte aber noch mehrere Stunden, bis alle Brandnester gelöscht waren.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

 
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2 DLK 23/12 MTF + Anhänger LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Glüsingen
TSF

Feuerwehr Knesebeck
TLF 24/50; HLF 24/30/2; LF 16/TS; ELW

Feuerwehr Vorhop
TLF 8/W; TSF

Feuerwehr Hagen-Mahnburg
TSF

Feuerwehr Lüben
TSF

Feuerwehr Gannerwinkel
TSF

Feuerwehr Erpensen
LF 8
weitere Einsatzkräfte: Stadtbrandmeister; Abschnittsleiter Nord; SEG
zum Seitenanfang

Einsatz 39 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
21.07.2012 04:48 Uhr 07:00 Uhr Wittingen;
Hafen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Schubverband droht zu Sinken
Ein am Anfang der Woche verunfallter Schubverband, der zur Repartur im Wittinger Hafen liegt, drohte in der Nacht zum Freitag zu sinken, da die Pumpen ausgefallen waren.

Die Kameraden pumpten mit der TS in Rumpf wieder leer. Nach 3 Stunden konnte auch die Pumpe vom Schiff wieder in Betrieb genommen werden, so dass die Feuerwehr einrücken konnte.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12   RW 2   MTF + Boot LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Knesebeck
HLF 24/30/2; LF 16/TS; ELW
zum Seitenanfang

Einsatz 38 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
18.07.2012 17:09 Uhr 17:45 Uhr Wittingen;
Richtung Eutzen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Rauchentwicklung
  Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung Ortsausgang Wittingen Richtung Eutzen. Beim Eintreffen konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Kameraden suchten noch das Gebiet ab, ohne Ergebnis.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25       LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 37 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
12.07.2012 00:50 Uhr 06:30 Uhr Wittingen;
Knesebecker Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Fachmarktzentrum
  Beim Entladen von Ware, wurde ein Handdruckmelder beschädigt und löste damit die Brandmeldeanlage aus.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
ELW              
zum Seitenanfang

Einsatz 36 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
10.07.2012 07:18 Uhr 07:42 Uhr Wittingen;
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Volksbank
  Ausgelöst wurde die BMA durch Bauarbeiten.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 35 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
04.07.2012 11:20 Uhr 11:50 Uhr Wittingen;
Bahnhofstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Einkaufszentrum
  Ausgelöst wurde die BMA durch Schleifstaub.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 34 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
02.07.2012 08:55 Uhr 10:45 Uhr Westerholz
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Hilfeleistung
DLK zur Unterstützung vom Rettungsdienst angefordert.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
    TLF 16/25   DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 33 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
30.06.2012 15:45 Uhr 18:45 Uhr Wittingen;
Suderwittingen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Hilfeleistung
  Umzugbegleitung Schützenfest Suderwittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
          MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 32 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
28.06.2012 15:55 Uhr 16:25 Uhr Wittingen;
Rade
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Rauchentwicklung
  Es brannten Sträucher und Grünabfälle.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12 TLF 16/25          
zum Seitenanfang

Einsatz 31 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
28.06.2012 14:12 Uhr 14:38 Uhr Wittingen;
Wunderbüttler Kirchweg
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Emsland Food
  Ausgelöst wurde die Brandmeldeanlage durch aufgewirbelten Staub.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 30 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
27.06.2012 19:08 Uhr 19:48 Uhr Wittingen;
Uelzener Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Autohaus Heisig
  Ausgelöst hat ein Melder im Ersatzteillager. Es konnte kein Grund festgestellt werden.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12   LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 29 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
23.06.2012 13:32 Uhr 14:38 Uhr Wittingen;
Ahornweg
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Schuppenbrand
  Beim Eintreffen brannte der Schuppen in voller Ausdehnung. Das Feuer griff auch schon auf die angrenzende Garage über.

Das Feuer war dann aber schnell unter Kontrolle. Im Einsatz waren 3 C-Rohre. Ein Trupp erkundete von innen die Garage und öffnete die Tore.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25       LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 28 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
19.06.2012 16:09 Uhr 17:30 Uhr Wittingen;
Aschhorstweg
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Rundballen brennen
Beim Eintreffen brannten 6 - 8 Rundballen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle.

Mit Hilfe vom Bauhof wurden die Ballen auseinander gefahren und abgelöscht.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25       LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 24-27 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
25. - 28.05.2012 xx:xx Uhr xx:xx Uhr Wittingen;
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Verkehrssicherung
  - Begleitung der Schützengesellschaft

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW         MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 23 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
24.05.2012 12:21 Uhr 12:46 Uhr Wittingen;
Gustav Dobberkau Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Grund- und Hauptschule
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 22 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
18.05.2012 17:03 Uhr ca. 22:00 Uhr Ehra-Lessien;
Truppenübungsplatz
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Flächenbrand
Quelle Text: WAZ-Online (Wolfsburger Allgemeine)

Diese Meldung kann unter www.waz-online.de/Gifhorn/Gifhorn/Uebersicht/300-Feuerwehrleute-bekaempfen-Flaechenbrand abgerufen werden.
  300 Feuerwehrleute bekämpfen Flächenbrand
Ehra-Lessien. Zwei Wochen nach einem Großbrand auf dem Truppenübungsplatz bei Ehra mussten die Feuerwehren am Freitagabend erneut zu einem Brand ausrücken. Vier Hektar Wald- und Moorfläche standen in Flammen. 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Gemeldet wurde der Brand um 16 Uhr. Schwierigkeiten bereitete den Feuerwehrleuten das unwegsame Gelände. Wasser musste mit Tanklöschfahrzeugen zum Brandort transportiert werden. Die Einsatzkräfte verlegten mehrere hundert Meter Schlauchleitungen.

„Der Brand ist unter Kontrolle. Aber der Boden ist trocken und muss stark nachgewässert werden, weil immer wieder Glutnester aufflammen“, erklärte Einsatzleiter Jens Dieckmann um 19 Uhr. Die Brandursache ist unklar.

Ein Feuerwehrmann (45) wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Gifhorner Klinikum gebracht. Die Feuerwehr des Truppenübungsplatzes wurde unterstützt von den Wehren aus Stüde, Grußendorf, Dannenbüttel, Schönewörde, Wahrenholz, Knesebeck, Radenbeck, Wittingen, Hagen-Mahnburg, Ohrdorf, Erpensen, Vorhop, Altendorf, Bergfeld, Brome, Ehra, Kaiserwinkel, Rühen, Emmen und Hankensbüttel. Für Verpflegung sorgte die Schnelle Einsatzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
  LF 16/12 TLF 16/25       LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Knesebeck
TLF 24/50; HLF 24/30/2; LF 16/TS; ELW

Feuerwehr Vorhop
TLF 8/W;

Feuerwehr Radenbeck
TLF 8/W; LF 8

Feuerwehr Ohrdorf
TLF 8/W;

Feuerwehr Ehra-Lessien
TLF 24/50; TSF; MTF

Feuerwehr Grußendorf
TLF 8/W; LF 8

Feuerwehr Erpensen
LF 8

Feuerwehr Wahrenholz
TLF 20/30; ELW; LF 16/TS; LF 8; RW 2; KdoW

Feuerwehr Schönewörde
MTF; TSF

Feuerwehr Wesendorf
MTF

Feuerwehr Hankensbüttel
ELW; LF16; MTF

Feuerwehr Bergfeld
TSF

Feuerwehr Altendorf
TSF

Feuerwehr Brome
TLF 20/40; LF 16/TS; ELW

Feuerwehr Stüde
LF10/2; MTF

Feuerwehr Dannenbüttel

Feuerwehr Hagen-Mahnburg

Feuerwehr Rühen

Feuerwehr Emmen
weitere Einsatzkräfte: Stadtbrandmeister; RTW Knesebeck; Platzfeuerwehr Ehra-Lessien; FTZ
zum Seitenanfang

Einsatz 21 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
11.05.2012 18:55 Uhr 19:30 Uhr Wittingen;
Kläranlage
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Ölspur
   

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 20 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
30.04.2012 17:07 Uhr 21:00 Uhr Ehra-Lessien;
Truppenübungsplatz
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Wald- und Flächenbrand Truppenübungsplatz
   
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
  LF 16/12 TLF 16/25          
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Knesebeck
ELW, TLF 24/50, LF 16TS, HLF 24/30/2

Feuerwehr Ehra-Lessien
TLF 24/50

Feuerwehr Grußendorf
TLF 8/W; LF 8

Feuerwehr Radenbeck
TLF 8/W, LF 8

Feuerwehr Ohrdorf
TLF 8/W

Feuerwehr Stüde
LF, MTF
zum Seitenanfang

Einsatz 19 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
22.04.2012 14:11 Uhr 15:00 Uhr Wittingen;
Kakerbeckerstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Firma Otto Lange
   

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25   DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 18 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
13.04.2012 02:43 Uhr 03:45 Uhr Wittingen;
Knesebecker Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Fachmarktzentrum Knesebecker Straße
  Ausgelöst wurde die Brandmeldeanlage durch Betätigung eines Handdruckmelders. Zum Zeitpunkt des Alarms befand sich ein LKW Fahrer im Lagerraum, um Waren anzuliefern. Vermutlich hat die schwingende Kette vom Rolltor den Alarm ausgelöst.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12     DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 17 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
07.04.2012 14:00 Uhr 23:45 Uhr Wittingen;
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Osterfeuer
  Bericht -- hier klicken

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
    TLF 16/25 RW 2   MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 16 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
01.04.2012 14:28 Uhr 15:49 Uhr B244 zw.
Hankensbüttel und
Alt-Isenhagen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Verkehrsunfall
Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Wittingen zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B244 zwischen Alt-Isenhagen und Hankensbüttel ist ein PKW gegen einen Baum gefahren.
Beim Eintreffen war die Feuerwehr Hankensbüttel und der Rettungsdienst bereits vor Ort.
Die Feuerwehr Hankensbüttel öffnete die Fahrertür des stark demolierten Auto mit Hilfe des hydraulischen Spreizers. Um einen zweiten Zugang zu erhalten wurde die Beifahrertür von Kameraden aus Wittingen mit dem Spreizer geöffnet.
Damit die eingeklemmte Person befreit werden konnte, wurde der Vorderwagen nach vorne gedrückt und das Dach entfernt.
Quelle Text: na.Presseportal

Diese Meldung kann unter www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56517/2227530/polizeiinspektion_gifhorn? abgerufen werden.
POL-GF: Unfall mit schwerverletzter Person

Hankensbüttel (ots) - Am Sonntag, gegen 14:26 Uhr, kam eine 21 jährige Cellerin mit ihrem Ford Fiesta auf der Bundesstraße 244, in Höhe des Otternzentrum, alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam an einem Baum zum Stehen. Durch den Aufprall gegen einen Straßenbaum wurde die Fahrerin in ihrem Pkw eingeklemmt. Die schwerverletzte Frau wurde durch die Feuerwehr aus ihren völlig demolierten Pkw herausgeschnitten. Die Fahrerin wurde im Anschluß mit dem Rettungshubschrauber Christoph 19 in ein braunschweiger Krankenhaus geflogen. Zur Bergung des Pkw wurde die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

     
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2     LF 8  
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Hankensbüttel
ELW; LF16; MTF;

Feuerwehr Schweimke
TSF

Feuerwehr Wierstorf
TSF

Feuerwehr Wenttorf
TSF
weitere Einsatzkräfte: RTW Repke; RTH Christoph 19; Polizei
zum Seitenanfang

Einsatz 15 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
27.03.2012 13:19 Uhr 14:20 Uhr Wittingen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Unterstützung Rettungsdienst
  Die Feuerwehr Wittingen wurde vom Rettungsdienst zur Unterstützung alarmiert. Eine Person ist in einen leergepumpten Klärteich gefallen. Um die Person aus ca. 3m tiefe zu retten, wurde die Steckleiter und die Trage zur Hilfe genommen.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 14 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.03.2012 03:43 Uhr 04:30 Uhr Wittingen;
Junkerstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Verkehrsunfall
Am Montagmorgen wurden die Kameraden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein LKW ist am sogenannten „Kaiser-Eck" gegen die Beetumrandung geknallt.
Dabei riss die vordere Achse ab und der LKW kam erst an einer Hauswand zum stehen.

Die Feuerwehr Wittingen räumte die schweren Steine von der Straße und klemmte die Batterie vom LKW ab.
Quelle Text: na.Presseportal

Diese Meldung kann unter www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56517/2209729/polizeiinspektion_gifhorn? abgerufen werden.
POL-GF: Lkw-Unfall in Wittingen

Wittingen (ots) - Wittingen, Bahnhofstraße / Junkerstraße

05.03.2012, 03.15 Uhr

Am frühen Montagmorgen befuhr ein 48-jähriger Kraftfahrer aus Osterwieck (Sachsen-Anhalt) mit seinem Lkw die Bahnhofstrasse in Wittingen.

An der sogenannten Nöhre-Kreuzung wollte er ursprünglich nach links in Richtung Uelzen abbiegen. Eigenen Angaben zu Folge schlief er jedoch aufgrund von Übermüdung ein.

Er überquerte die Kreuzung und fuhr entgegen der Fahrtrichtung in die Junkerstrasse ein, wobei es sich um eine Einbahnstrasse handelt. Hier überfuhr er einen Fahrbahnteiler, wobei große Einfassungssteine aus der Verankerung gerissen wurden.

Anschließend fuhr der Lkw seitlich gegen die Hauswand des Hauses Junkerstrasse Nummer 1. Hierbei wurde die Fassade beschädigt.

Der Fahrer blieb laut eigenen Angaben unverletzt, wurde dennoch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Wittingen gebracht.

Der Schaden am Lkw wird auf zirka 20.000,- Euro, der Schaden an Fahrbahnteiler und Hausfassade auf insgesamt 7.000,- Euro geschätzt.

Die Bergung des verunfallten Lkws wird am Montagvormittag durchgeführt.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12 TLF 16/25 RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 13 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
25.02.2012 18:10 Uhr 18:33 Uhr Wittingen;
Stöcken
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Hilfeleistung
  Die Feuerwehr Wittingen wurde alarmiert, um eine Tür für den Rettungsdienst zu öffnen.
Bei Eintreffen war die Tür bereits geöffnet.

Kein weiterer Einsatz erforderlich!

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW 2        
zum Seitenanfang

Einsatz 12 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
21.02.2012 15:36 Uhr 16:23 Uhr Wittingen;
Gustav Dobberkau Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Grund- und Hauptschule
  Ausgelöst durch mutwilliges drücken eines Handdruckmelders.

Kein weitere Einsatz erforderlich.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
  LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 11 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
15.02.2012 19:22 Uhr 20:06 Uhr Wittingen;
Rammestraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Wasserrohrbruch
- kein Einsatz erforderlich

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

       
ELW LF 16/12   RW 2     LF 8  
zum Seitenanfang

Einsatz 10 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
07.02.2012 08:22 Uhr 10:11 Uhr Wittingen;
Wilhelm Busch Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
PKW Brand
 
Quelle Text: na.Presseportal

Diese Meldung kann unter www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56517/2194298/polizeiinspektion_gifhorn? abgerufen werden.
POL-GF: Pkw-Brand in Wittingen

Wittingen (ots) - Wittingen, Wilhelm-Busch-Straße

07.02.2012, 08.20 Uhr

Schreck in der Morgenstunde für eine 42jährige Autofahrerin aus Wittingen: Beim Versuch, ihren VW Touran, der unter dem heimischen Carport in der Wilhelm-Busch-Straße geparkt war, zu starten, brach im Motorraum des Pkws plötzlich ein Feuer aus. Daraufhin verließ die 42jährige fluchtartig ihr Auto und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die nur wenig später am Ort eintreffenden Beamten des Polizeikommissariats Wittingen und eine Nachbarin konnten den Brand mit insgesamt drei Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Feuerwehr eindämmen und somit ein mögliches Übergreifen der Flammen auf das Carport verhindern. Die Feuerwehrleute konnten den Brand dann in kurzer Zeit endgültig löschen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000,- Euro. Als Brandursache geht die Polizei von einem technischen Defekt in der Motorelektrik aus.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12       MTF    
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Glüsingnen
TSF
weitere Einsatzkräfte: Stadtbrandmeister; Polizei
zum Seitenanfang

Einsatz 09 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
31.01.2012 04:04 Uhr 04:45 Uhr Wittingen;
Junkerstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Mülltonne brennt
  Beim Eintreffen war die Mülltonne bereits niedergebrannt. Der Rest wurde mit der Schnellangriffsleitung abgelöscht.

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
ELW LF 16/12            
zum Seitenanfang

Einsatz 08 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
29.01.2012 19:00 Uhr 22:35 Uhr Wittingen;
Stadthalle
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Brandsicherheitswachdienst
   

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
          MTF    
zum Seitenanfang

Einsatz 07 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
28.01.2012 19:00 Uhr 22:35 Uhr Wittingen;
Stadthalle
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Brandsicherheitswachdienst
   

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
ELW              
zum Seitenanfang

Einsatz 06 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
28.01.2012 04:32 Uhr 05:50 Uhr L286;
Eutzen
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Verkehrsunfall - eingeklemmt
Auf der L286 Ortseingang Eutzen ist ein PKW gegen einen Baum gefahren. 2 Personen im Fahrzeug. 1 Person eingeklemmt.

Kameraden aus Knesebeck befreiten die Person mittels hydraulischer Rettungsschere aus dem Fahrzeug.
Der RW und das HLF leuchteten die Unfallstelle aus. Ausgelaufende Betriebsstoffe wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.
Quelle Text: na.Presseportal

Diese Meldung kann unter http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56517/polizeiinspektion_gifhorn abgerufen werden.
POL-GF: schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unbefugte Ingebrauchnahme eines PKW

Wittingen, OT Eutzen (ots) - Sa, 28.01.12, 04.30 Uhr, befuhr eine 23 jährige PKW Fahrerin aus Hankensbüttel die L 286 von Uelzen kommend in Richtung Wittingen. In Höhe des Abschnitt 100, Station 2,2 kam sie mit ihrem Seat nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Auf dem Beifahrersitz befand sich zum Unfallzeitpunkt ein 27 jähriger Mann aus Hankensbüttel. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Personen schwer verletzt und in ein Krankenhaus geliefert. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass die Fahrerin zum Unfallzeitpunkt deutlich unter Alkoholeinfluß stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und den PKW unbefugt in Gebrauch nahm. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Gegen die Unfallverursacherin wird nun strafrechtlich ermittelt und sie muß mit erheblichen Kosten rechnen.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW 2        
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Knesebeck
ELW; HLF 24/30/2; LF 16-TS
weitere Einsatzkräfte: Stadtbrandmeister; RTW Knesebeck; RTW Hankensbüttel; NEF Wittingen; 2 Streifenwagen der Polizei
zum Seitenanfang

Einsatz 05 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
22.01.2012 09:51 Uhr 12:36 Uhr Rühen;
Zur Brodje
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Baum droht in Rühen auf ein Haus zu fallen
Der Baum war im oberen Drittel angebrochen und drohte auf das Dach eines Hauses zu fallen. Damit der Baum nicht umfällt, wurde er mit Leiterteilen und einer Leine gesichert. Zur Unterstützung der Kameraden in Rühen wurde die Drehleiter nachgefordert. Mit ihrer Hilfe konnte der Baum langsam von oben in kleine Teile zersägt und gefällt werden.
Fotos: Feuerwehr Wittingen

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
  LF 16/12     DLK 23/12      
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Rühen
TLF 16/24; LF 8
zum Seitenanfang

Einsatz 04 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
13.01.2012 13:04 Uhr 13:51 Uhr Wittingen;
Gustav Dobberkau Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
BMA Grund- und Hauptschule
  - ausgelöst ohne erkennbaren Grund

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12     DLK 23/12      
zum Seitenanfang

Einsatz 03 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.01.2012 14:30 Uhr 15:42 Uhr Wittingen;
Gustav Dobberkau Straße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Baum auf Auto gefallen
Orkan "Andrea" wütete auch in Wittingen. Am Krankenhaus riss der Sturm eine große Birke um und begrub 3 Autos unter sich. Die Kameraden zersägen den Baum.
Fotos: Isenhagener Kreisblatt

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

         
ELW LF 16/12   RW2        
zum Seitenanfang

Einsatz 02 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
05.01.2012 07:00 Uhr 08:00 Uhr Verbindungsweg zwischen Suderwittingen und Rade
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Baum auf Straße
  Baum wurde mit Motorkettensäge zerteilt und von der Straße entfernt!

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

           
  LF 16/12   RW2        
weitere Feuerwehren im Einsatz: Feuerwehr Rade
TSF
zum Seitenanfang

Einsatz 01 / 2012

Datum: Alarmierungszeit: Einsatzende: Ort:
03.01.2012 18:30 Uhr 22:15 Uhr Wittingen;
Schützenstraße
kurze Lagebeschreibung
(Einsatzstichwort):
Brandsicherheitswachdienst Stadthalle
  "Neujahrskonzert des Wendland Sinfonie Orchesters"

ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

             
ELW              
zum Seitenanfang
Nach oben...