Erste Hilfe am Kind

Am Samstag absolvierten 11 Betreuer der Kinder-und Jugendfeuerwehr Wittingen einen 6 Stündigen Erste Hilfe Kurs am Kind. Der Kurs beinhaltete die Erstversorgung von Kindern und Säuglingen im Notfall z.B. nach Verschlucken von Kleinteilen, Vergiftungen, Verbrennungen, Allergischen Reaktionen, Atemnot , sowie die Wiederbelebung am Kind, bzw. Säugling wurden geübt.
Außerdem wurde der Einsatz von einem Defibrilator beim Erwachsenen demonstriert. Den Kurs leitete die Kinderkrankenschwester Isabella Adama, die aktiv im Klinikum Wolfsburg auf der Frühgeborenen Intensivstation als Stationsleitung arbeitet.
Gerade in einer Betreuerfunktion gibt es bestimmte Richtlinien, an die sich jeder halten muss. Auch dieses wurde von Frau Adama erläutert. Organisiert wurde dieser Kurs über das Evangelische Bildungswerk Wittingen.

Nach oben...